RETREAT: Yin & Yang 1.–3.11. 2019, Kloster Seeon, Chiemgau

Yin & Yang in Balance

Yogaretreat im Kloster Seeon, Chiemgau

1. bis 3. November 2019

Kraft & Ruhe. Dynamik & Stille. Im Kloster Seeon erwartet dich eine Yoga-Auszeit nach den ausgleichenden Prinzipien von YIN & YANG.

Sich ein ganzes Wochenende lang Zeit für sich selbst nehmen und jeden Moment genießen – darum geht es bei diesem Yin & Yang Yogaretreat im Kloster Seeon am Chiemsee. Dass es um diese Jahreszeit keinen besseren Rückzugsort für eine wohlverdiente Auszeit vom Alltag gibt, durfte ich im Vorjahr als Teilnehmerin eines Achtsamkeitsretreats an diesem besonderen Kraftplatz selbst erleben. Umso mehr freue ich mich, euch im November mit einem ausgleichenden Yoga-Programm nach den Prinzipien von YIN & YANG in ruhevoller Klosteratmosphäre zu begleiten.

Impressionen vom Achtsamkeitsretreat im Kloster Seeon

Mit YIN & YANG Yoga zu innerer Balance

Der uralten chinesischen Philosophie zufolge zieht sich das Yin-Yang-Prinzip durch alle Bereiche des Lebens:  Tag und Nacht, Hitze und Kälte, Bewegung und Stille. Unser Ziel muss es sein, beide Qualitäten zu achten und in Harmonie zu bringen, um mit uns selbst und der Welt in Einklang zu sein.

Wir leben in einer YANG-dominierten Welt, die von Stress, Hektik und Multitasking geprägt ist. Daher sind wir täglich gefordert, auch Inseln der Ruhe und Momente der Entspannung in unseren Alltag zu integrieren, um auch den YIN-Aspekten genügend Raum zu geben. Mit YIN-Yoga, das erst seit kurzem (nicht zuletzt durch die Faszienforschung) populär geworden ist, schaffen wir den ersehnten Ausgleich: YIN-Asanas sind passive Yoga-Stellungen, die mehrere Minuten lang, meist im Sitzen oder Liegen gehalten werden.

Unterstützt von bewusster Wahrnehmung und Atmung revitalisiert die YIN-Praxis die erschöpfte Lebensenergie. Der Körper wird flexibel und geschmeidig, Spannungen lösen sich auf. Nachdem der Körper still geworden ist, kommt auch der Geist langsam zur Ruhe.

Natürlich kommt auch die YANG-Qualität nicht zu kurz: Kraftvolle Haltungen und dynamische Flows helfen dabei, Energie aufzubauen und das innere Feuer zu entfachen. Dabei ist es wichtig, die eigenen Grenzen zu erkennen und zu respektieren. In jeder YANG-Haltung steckt ein bisschen YIN und umgekehrt. Das eine kann nicht ohne das andere existieren. Für mich ist Yoga nach den Prinzipien von YIN & YANG eine sehr persönliche, individuelle und organische Praxis, die sich weniger nach festgelegten Ausrichtungskriterien orientiert als nach dem eigenen Spüren und Fühlen. YIN & YANG Yoga gibt uns die Möglichkeit wieder zu lernen, auf die Signale unseres Körpers zu hören statt einfach zu “funktionieren”.

Ablauf

YIN & YANG Yogaretreat im Kloster Seeon

Freitag 17:00 – 19:00 Yin & Yang Yoga (ausgleichend)
19:00 – 20:30 Abendessen
Samstag 07.30 – 08.00 Atemtechniken & Meditation
08:00 – 09:00 Frühstück
09:30 – 11:30 Yin & Yang Yoga (belebend)
16:30 – 18:00 Snacks
17:00 – 19:00 Yin & Yang Yoga (ausgleichend)
19:00 – 20:30 Abendessen
 Sonntag 07.30 – 08.00 Atemtechniken & Meditation
08:00 – 09:00 Frühstück
09:30 – 11:30 Yin & Yang Yoga (belebend)

Kloster Seeon

Das Kloster Seeon ist ein qualitätsvoller Rückzugsort zum Wohlfühlen, der über jeglichen Komfort eines modernen Hotels verfügt. Die Zimmer mit ihrem bewusst schlichten Interieur verteilen sich entlang weitläufiger Klostergänge und bieten viel Ruhe und Privatsphäre. Der Klosterpark direkt am See bietet viele Rückzugsmöglichkeiten. Die ruhevolle Natur rund um das Kloster lädt mit Wäldern, Wiesen und Seen zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Ein großes Frühstück, Abendessen, (nicht alkoholische) Getränke und kleine Snacks sind inkludiert.

Buchbar über Wainando


Post Your Thoughts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen